Kartoffelstreuselkuchen

Zutaten:

250g gekochte Kartoffeln vor Vortag (bspw. übrige Salz- oder Pellkartoffeln, durch die Spätzlespresse gedrückt)
150g Zucker
250g Mehl
40g Butter
2 Eier
etwas Salz
1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

Eine Springform (Ø 24-26cm) ausfetten und je nach Belieben mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
Kartoffeln, Mehl, Zucker, Butter (weich, gewürfelt), Eier und Salz vermissen und mit den Händen zu Krümeln reiben. Die Krümel in die vorbereitete Springform geben und 45-50min backen. Eventuell gegen Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken/auf Unterhitze umstellen, damit er nicht zu dunkel wird. Wer möchte kann den warmen Kuchen noch mit ca. 40g flüssiger Butter beträufeln und nach dem Auskühlen mit Puderzucker besieben.

Dieses Rezept stammt von http://www.kartoffelbau-schmoll.de.